Die europäische Regulierung audiovisueller Mediendienste, Kohärenz des materiellen Anwendungsbereichs der AVMD-Richtlinie für hybride Onlineangebote vor dem Hintergrund der Medienkonvergenz, Dieter Dörr, Sarah Hartmann
The work Die europäische Regulierung audiovisueller Mediendienste, Kohärenz des materiellen Anwendungsbereichs der AVMD-Richtlinie für hybride Onlineangebote vor dem Hintergrund der Medienkonvergenz, Dieter Dörr, Sarah Hartmann represents a distinct intellectual or artistic creation found in European University Institute Library.

Resource ID
  • 6nV4Z_QkMQ8
Is active
  • True
Provenance
  • http://graph.ebsco.link/source/marc
Rules version
  • 2
Rules
  • http://graph.ebsco.link/transform/marcjs
Type
  • http://bibfra.me/vocab/lite/Work
  • http://bibfra.me/vocab/marc/Books
  • http://bibfra.me/vocab/marc/LanguageMaterial
Label
  • Die europäische Regulierung audiovisueller Mediendienste, Kohärenz des materiellen Anwendungsbereichs der AVMD-Richtlinie für hybride Onlineangebote vor dem Hintergrund der Medienkonvergenz, Dieter Dörr, Sarah Hartmann
Main title
  • Die europäische Regulierung audiovisueller Mediendienste
Sub title
  • Kohärenz des materiellen Anwendungsbereichs der AVMD-Richtlinie für hybride Onlineangebote vor dem Hintergrund der Medienkonvergenz
Responsibility statement
  • Dieter Dörr, Sarah Hartmann
Language
  • ger
Summary
  • Die europäische AVMD-Richtlinie, die auch die deutsche Medienregulierung determiniert, befindet sich seit 2016 in einem Reformprozess. Insbesondere der materielle Anwendungsbereich der Richtlinie wird dem Anspruch einer rechtssicheren Unterscheidung zwischen regulierungsbedürftigen und nicht-regulierungsbedürftigen Diensten nicht gerecht. Auch mit der Neugestaltung der Richtlinie werden die Herausforderungen der Medienkonvergenz nicht angemessen bewältigt. Ausgehend von diesen Defiziten konzipiert die Autorin eine alternative Ausgestaltung des materiellen Anwendungsbereiches, die auf rechtsvergleichende Erkenntnisse der Medienregulierung in Großbritannien, Australien, Neuseeland und Deutschland zurückgreift und maßgeblich an die Meinungsbildungsrelevanz der Angebote anknüpft.--, Provided by publisher
Literary form
  • non fiction
Medium
  • electronic resource
Nature of contents
  • dictionaries
OCLC Number
  • 1236459431
Series statement
  • Open Access e-Books
Creator
Contributor
Author
Content category
Mapped to
Incoming Resources
Outgoing Resources