Coverart for item
The Resource Zwischen Geist und Geld : Interferenzen von Kunst und Wirtschaft aus rechtlicher Sicht : interdisziplinäre und rechtsvergleichende Untersuchung unter besonderer Berücksichtigung des schweizerischen Rechts, Christoph Beat Graber, (electronic resource)

Zwischen Geist und Geld : Interferenzen von Kunst und Wirtschaft aus rechtlicher Sicht : interdisziplinäre und rechtsvergleichende Untersuchung unter besonderer Berücksichtigung des schweizerischen Rechts, Christoph Beat Graber, (electronic resource)

Label
Zwischen Geist und Geld : Interferenzen von Kunst und Wirtschaft aus rechtlicher Sicht : interdisziplinäre und rechtsvergleichende Untersuchung unter besonderer Berücksichtigung des schweizerischen Rechts
Title
Zwischen Geist und Geld
Title remainder
Interferenzen von Kunst und Wirtschaft aus rechtlicher Sicht : interdisziplinäre und rechtsvergleichende Untersuchung unter besonderer Berücksichtigung des schweizerischen Rechts
Statement of responsibility
Christoph Beat Graber
Creator
Subject
Language
ger
Summary
  • The question of whether the systems-theory paradigm can be fruitfully applied in the field of jurisprudence is affirmed by the author with respect to the analysis of the reciprocal relationship of art, economy, state and law. The starting point is a socio-historical reconstruction of, and a sociology-of-art reflection on, the autonomy of the art system. With the theory of a structural effect of fundamental rights, the author then presents an understanding of the freedom of art that is able to integrate both the free-speech aspects of art and the public policy instruments that are supposed to promote this freedom. The criticism of TV advertisement-breaks and concrete proposals for new regulations on state aid for the arts and private art sponsoring finally show the practical benefits of the systems-theory approach
  • Ist das systemtheoretische Paradigma auch im Bereich der Rechtswissenschaften verwendbar? Diese Frage bejaht Christoph Beat Graber bezüglich der Analyse des wechselseitigen Verhältnisses von Kunst, Wirtschaft, Staat und Recht. Ausgangspunkt der Arbeit ist eine sozialhistorische Herleitung und eine kunstsoziologische Reflexion der Autonomie des Kunstsystems. Mit der Theorie der strukturellen Grundrechtswirkung stellt der Autor im weiteren ein Verständnis der Kunstfreiheit vor, das sowohl Freiheits- als auch Förderungsaspekte zu integrieren weiß. Die Kritik der Unterbrecherwerbung und die anschließend formulierten rechtspolitischen Vorschläge zur Neuregelung der staatlichen Kunstförderung und des Kunstsponsoring lassen den Nutzen des systemtheoretischen Ansatzes für die Praxis erkennen
Member of
Cataloging source
IT-FiEUI
http://library.link/vocab/creatorName
Graber, Christoph Beat
Index
no index present
Literary form
non fiction
Series statement
  • Published EUI PhD theses
  • Schriften des Instituts für Angewandte Kulturwissenschaft der Universität Karlsruhe TH
  • Nomos Universitätsschriften. Kulturwissenschaft
Series volume
Bd. 2
http://library.link/vocab/subjectName
  • Art and business
  • Art and business
  • Law and art
  • Law and art
  • Art and state
  • Art and state
  • Art patronage
  • Art patronage
  • Law
Label
Zwischen Geist und Geld : Interferenzen von Kunst und Wirtschaft aus rechtlicher Sicht : interdisziplinäre und rechtsvergleichende Untersuchung unter besonderer Berücksichtigung des schweizerischen Rechts, Christoph Beat Graber, (electronic resource)
Link
http://hdl.handle.net/1814/26055
Instantiates
Publication
Note
Originally presented as the author's thesis (doctoral)--European University Institute (LAW 1993)
Bibliography note
Includes bibliographical references (pages 237-252)
Carrier category
online resource
Carrier category code
cr
Carrier MARC source
rdacarrier.
Content category
text
Content type code
txt
Content type MARC source
rdacontent.
Control code
FIEb17289427
Dimensions
23 cm.
Edition
1. Auflage.
Extent
254 pages
Form of item
electronic
Isbn
9783789032837
Media category
computer
Media MARC source
rdamedia.
Media type code
c
Specific material designation
unspecified
System control number
(OCoLC)1088464650
Label
Zwischen Geist und Geld : Interferenzen von Kunst und Wirtschaft aus rechtlicher Sicht : interdisziplinäre und rechtsvergleichende Untersuchung unter besonderer Berücksichtigung des schweizerischen Rechts, Christoph Beat Graber, (electronic resource)
Link
http://hdl.handle.net/1814/26055
Publication
Note
Originally presented as the author's thesis (doctoral)--European University Institute (LAW 1993)
Bibliography note
Includes bibliographical references (pages 237-252)
Carrier category
online resource
Carrier category code
cr
Carrier MARC source
rdacarrier.
Content category
text
Content type code
txt
Content type MARC source
rdacontent.
Control code
FIEb17289427
Dimensions
23 cm.
Edition
1. Auflage.
Extent
254 pages
Form of item
electronic
Isbn
9783789032837
Media category
computer
Media MARC source
rdamedia.
Media type code
c
Specific material designation
unspecified
System control number
(OCoLC)1088464650

Library Locations

    • Badia FiesolanaBorrow it
      Via dei Roccettini 9, San Domenico di Fiesole, 50014, IT
      43.803074 11.283055
Processing Feedback ...