Coverart for item
The Resource "Wir wollen helfen, da wo Not ist" : das Schweizer Hilfswerk für Emigrantenkinder 1933-1947, Salome Lienert

"Wir wollen helfen, da wo Not ist" : das Schweizer Hilfswerk für Emigrantenkinder 1933-1947, Salome Lienert

Label
"Wir wollen helfen, da wo Not ist" : das Schweizer Hilfswerk für Emigrantenkinder 1933-1947
Title
"Wir wollen helfen, da wo Not ist"
Title remainder
das Schweizer Hilfswerk für Emigrantenkinder 1933-1947
Statement of responsibility
Salome Lienert
Creator
Subject
Language
ger
Summary
Das Elend in den Emigrantenvierteln von Paris weckte 1933 das Mitgefühl vieler Menschen in Europa. Um den Kindern in Not zu helfen, wurde in Zürich in privater Initiative das ±Schweizer Hilfswerk für Emigrantenkinder¿ (SHEK) gegründet. Im Nachhall der ±Reichskristallnacht¿ wendet sich das Hilfswerk verstärkt der Hilfe innerhalb der Landesgrenzen zu. So wurde aus einer spontanen Bekundung des Mitgefühls ein wichtiges Kinderhilfswerk in der Schweiz zur Zeit des Zweiten Weltkriegs. Die Autorin untersucht die Entstehung, den Aufbau und die Entwicklung des von Nettie Sutro geleiteten Hilfswerks von der Gründung 1933 bis zur Auflösung 1947. Das politisch und religiös neutrale Hilfswerk spielte eine zentrale Rolle in der Zusammenarbeit mit den Behörden und weiteren Hilfsorganisationen. Die Studie analysiert die Arbeit des Hilfswerks mit den insgesamt rund 10000 Flüchtlingskindern und bietet Einblicke in die pädagogische und religiöse Betreuung sowie in die schulische und berufliche Ausbildung der jungen Flüchtlinge in der Schweiz. Anhand der Erfahrungen dieser Kinder werden auch problematischere und kontroversere Aspekte der Geschichte der Kinderhilfe thematisiert, wie etwa die Trennung der Kinder von ihren Eltern oder die Unterbringung jüdischer Kinder in christlichen Pflegefamilien. Das Verdienst des Buches ist es, die Geschichte des weitgehend in Vergessenheit geratenen Kinderhilfswerks umfassend darzustellen.--
Assigning source
Provided by Publisher
Cataloging source
DLC
http://library.link/vocab/creatorName
Lienert, Salome
Dissertation note
Thesis (doctoral) - Universität, Basel, 2011.
Illustrations
illustrations
Index
index present
Literary form
non fiction
Nature of contents
bibliography
http://library.link/vocab/subjectName
  • Schweizer Hilfswerk für Emigrantenkinder
  • Immigrant children
  • Child welfare
Label
"Wir wollen helfen, da wo Not ist" : das Schweizer Hilfswerk für Emigrantenkinder 1933-1947, Salome Lienert
Instantiates
Publication
Bibliography note
Includes bibliographical references (pages 355-364) and index
Carrier category
volume
Carrier MARC source
rdacarrier.
Content category
text
Content type MARC source
rdacontent.
Contents
  • Beiträge nationaler und internationaler Organisationen
  • Neutralität und Politik
  • Die "Neutralität" des SHEK
  • Russenkinder und Neutralität
  • Das SHEK und die Flüchtlingspolitik
  • Politisierte Frauen
  • Flüchtlingspolitik, Behörden und Interessenvertretung
  • Auslandshilfe und Erholungsurlaube
  • Auslandshilfe bis zum Kriegsausbruch
  • Paris und Prag
  • Organisation und Struktur
  • Kindertransporte in die Schweiz 1934-1939
  • Flüchtlingskinder 1934-1939
  • Die 300-Kinder-Aktion
  • Die Kinder der Aktion
  • Zusammenarbeit und "Lagerbefreiung"
  • Zusammenarbeit mit dem Schweizerischen Roten Kreuz, Kinderhilfe
  • Koordination der schweizerischen Flüchtlingshilfe
  • Das Schweizerische Rote Kreuz, Kinderhilfe
  • Die "Lagerbefreiung"
  • Die Internierung aller Flüchtlinge
  • Der Aufbau des Schweizer Hilfswerks für Emigrantenkinder (SHEK)
  • Entscheid zur "Lagerbefreiung" der Kinder
  • Trennung von den Eltern
  • Pflegefamilien und Heime
  • Flüchtlingskinder 1939-1945
  • Unterbringung in Pflegefamilien
  • Von Breisach nach La Chaux-de-Fonds
  • Unterbringung in Heimen
  • Zentrale Heimkommission
  • Waldeck : Heimunterbringung in einem SHEK-Heim
  • École d'Humanité : Heimunterbringung in einem externen Heim
  • Der Anfang
  • Betreuung und Ausbildung
  • Die Betreuung der Kinder
  • Die religiöse Betreuung der jüdischen Kinder
  • Schulbesuch und Berufsausbildung
  • Die schulische Erziehung der Kinder
  • Lehrstellen für die Flüchtlingskinder
  • Auswanderung und Auflösung
  • Rück-und Weiterwanderung
  • Dauerasyl und Adoption
  • Die Auflösung des SHEK
  • Die Ausweitung des Hilfswerks
  • Nachkriegshilfe
  • Das Ende der Arbeit des SHEK
  • Synthese
  • Grafiken- und Tabellenverzeichnis
  • Quellen- und Literaturverzeichnis
  • Chronologie
  • Verzeichnis der Kinderheime
  • Orts- und Namenregister
  • Die Zürcher Dachorganisation
  • Die Finanzierung des SHEK
  • Die Finanzstrukturen
  • Sammlungen und Spenden
Control code
FIEb17593372
Dimensions
24 cm.
Extent
380 pages
Isbn
9783034011570
Media category
unmediated
Media MARC source
rdamedia.
Other physical details
illustrations
System control number
(OCoLC)864434896
Label
"Wir wollen helfen, da wo Not ist" : das Schweizer Hilfswerk für Emigrantenkinder 1933-1947, Salome Lienert
Publication
Bibliography note
Includes bibliographical references (pages 355-364) and index
Carrier category
volume
Carrier MARC source
rdacarrier.
Content category
text
Content type MARC source
rdacontent.
Contents
  • Beiträge nationaler und internationaler Organisationen
  • Neutralität und Politik
  • Die "Neutralität" des SHEK
  • Russenkinder und Neutralität
  • Das SHEK und die Flüchtlingspolitik
  • Politisierte Frauen
  • Flüchtlingspolitik, Behörden und Interessenvertretung
  • Auslandshilfe und Erholungsurlaube
  • Auslandshilfe bis zum Kriegsausbruch
  • Paris und Prag
  • Organisation und Struktur
  • Kindertransporte in die Schweiz 1934-1939
  • Flüchtlingskinder 1934-1939
  • Die 300-Kinder-Aktion
  • Die Kinder der Aktion
  • Zusammenarbeit und "Lagerbefreiung"
  • Zusammenarbeit mit dem Schweizerischen Roten Kreuz, Kinderhilfe
  • Koordination der schweizerischen Flüchtlingshilfe
  • Das Schweizerische Rote Kreuz, Kinderhilfe
  • Die "Lagerbefreiung"
  • Die Internierung aller Flüchtlinge
  • Der Aufbau des Schweizer Hilfswerks für Emigrantenkinder (SHEK)
  • Entscheid zur "Lagerbefreiung" der Kinder
  • Trennung von den Eltern
  • Pflegefamilien und Heime
  • Flüchtlingskinder 1939-1945
  • Unterbringung in Pflegefamilien
  • Von Breisach nach La Chaux-de-Fonds
  • Unterbringung in Heimen
  • Zentrale Heimkommission
  • Waldeck : Heimunterbringung in einem SHEK-Heim
  • École d'Humanité : Heimunterbringung in einem externen Heim
  • Der Anfang
  • Betreuung und Ausbildung
  • Die Betreuung der Kinder
  • Die religiöse Betreuung der jüdischen Kinder
  • Schulbesuch und Berufsausbildung
  • Die schulische Erziehung der Kinder
  • Lehrstellen für die Flüchtlingskinder
  • Auswanderung und Auflösung
  • Rück-und Weiterwanderung
  • Dauerasyl und Adoption
  • Die Auflösung des SHEK
  • Die Ausweitung des Hilfswerks
  • Nachkriegshilfe
  • Das Ende der Arbeit des SHEK
  • Synthese
  • Grafiken- und Tabellenverzeichnis
  • Quellen- und Literaturverzeichnis
  • Chronologie
  • Verzeichnis der Kinderheime
  • Orts- und Namenregister
  • Die Zürcher Dachorganisation
  • Die Finanzierung des SHEK
  • Die Finanzstrukturen
  • Sammlungen und Spenden
Control code
FIEb17593372
Dimensions
24 cm.
Extent
380 pages
Isbn
9783034011570
Media category
unmediated
Media MARC source
rdamedia.
Other physical details
illustrations
System control number
(OCoLC)864434896

Library Locations

    • Badia FiesolanaBorrow it
      Via dei Roccettini 9, San Domenico di Fiesole, 50014, IT
      43.803074 11.283055
Processing Feedback ...