Coverart for item
The Resource Sprachliches Wissen zwischen Lexikon und Grammatik, Stefan Engelberg, Anke Holler, Kristel Proost, (electronic resource)

Sprachliches Wissen zwischen Lexikon und Grammatik, Stefan Engelberg, Anke Holler, Kristel Proost, (electronic resource)

Label
Sprachliches Wissen zwischen Lexikon und Grammatik
Title
Sprachliches Wissen zwischen Lexikon und Grammatik
Statement of responsibility
Stefan Engelberg, Anke Holler, Kristel Proost
Contributor
Editor
Subject
Genre
Language
  • ger
  • ger
Summary
Phänomene im Bereich von Valenz, Argumentstruktur, Diathesen, Kollokationen und Phrasemen dienen von jeher zur Bestimmung der Schnittstelle zwischen Lexikon und Grammatik. Mittlerweile sind allerdings grundsätzliche Zweifel an der Berechtigung der sprachtheoretischen Zweiteilung in Lexikon und Grammatik aufgekommen, auch weil die Entwicklungen im Bereich empirischer Methodik einen zunehmend besseren Einblick in die differenzierte Natur sprachlichen Wissens ermöglichen und uns mit semiproduktiven Prozessen, graduellen Kategoriezuordnungen, instabilen sprachlichen Mustern und frequenzgesteuerten Usualisierungen eigentlich regelhafter Strukturen konfrontieren. Die strikte Grenze zwischen der Grammatik als dem Ort des syntaktisch-semantisch Regelhaften und dem Lexikon als dem Repositorium des syntaktisch-semantisch Idiosynkratischen ist damit in Frage gestellt. Die Beiträge des Bandes betrachten den Bereich, wo Regelhaftes und Idiosynkratisches miteinander verwoben sind, sie führen Kontroversen zum Status von Konstruktionen und dem Verhältnis zwischen Lexikon und Grammatik, und sie zeigen, wie empirische Methoden der Korpuslinguistik, Psycho- und Neurolinguistik und Spracherwerbsforschung zur Klärung dieser Kontroversen beitragen.--
Assigning source
Provided by publisher
Cataloging source
DE-B1597
Government publication
other
Language note
In German
Nature of contents
dictionaries
http://library.link/vocab/relatedWorkOrContributorName
  • Engelberg, Stefan
  • Holler, Anke
  • Proost, Kristel
Series statement
  • Jahrbuch des Instituts für Deutsche Sprache
  • Open Access e-Books
Series volume
2010
http://library.link/vocab/subjectName
  • German language
  • German language
  • Grammar
  • Grammatik
  • Language Acquisition
  • Lexicology
  • Lexikologie
  • Spracherwerb
  • Syntax
Target audience
specialized
Label
Sprachliches Wissen zwischen Lexikon und Grammatik, Stefan Engelberg, Anke Holler, Kristel Proost, (electronic resource)
Link
https://doi.org/10.1515/9783110262339
Instantiates
Publication
Copyright
Carrier category
online resource
Carrier category code
cr
Carrier MARC source
rdacarrier
Content category
text
Content type code
txt
Content type MARC source
rdacontent
Contents
  • Boas, Hans C.
  • Argumentstrukturmuster als Konstruktionen? Identität - Verwandtschaft - Idiosynkrasien
  • Engelberg, Stefan / König, Svenja / Proost, Kristel / Winkler, Edeltraud
  • Die Grenzen von Konstruktionen: Versuch einer granularen Neubestimmung des Konstruktionsbegriffs der Construction Grammar
  • Imo, Wolfgang
  • Regeln und Konstruktionen
  • Paradigmenwechsel rückwärts: Die Renaissance der grammatischen Konstruktion
  • Webelhuth, Gert
  • Keine Grammatik ohne Konstruktionen: Ein logisch-ökonomisches Argument für die Konstruktionsgrammatik
  • Stefanowitsch, Anatol
  • Frontmatter
  • Regeln oder Konstruktionen? Von verblosen Direktiven zur sequenziellen Nominalreduplikation
  • Müller, Gereon
  • Bedingungen für den Wegfall eines Artikels: Distribution und Interpretation von Präposition-Nomen-Kombinationen
  • Kiss, Tibor
  • Das unpersönliche Passiv - Ein Fall für die Konstruktionsgrammatik?
  • Primus, Beatrice
  • Wörter und Phrasen
  • Strukturausbau am Rande der Wörter: Adverbiale Modifikatoren beim Zustandspassiv
  • Maienborn, Claudia
  • Grammatik ohne Wörter?
  • Inhalt
  • Jacobs, Joachim
  • Erwerb und Verarbeitung
  • Grammatik und Lexikon im Spracherwerb: Konstruktionsprozesse
  • Behrens, Heike
  • Konstruktion, Dekonstruktion und Rekonstruktion: Minimalistische und (trotzdem) konstruktivistische Überlegungen zum Spracherwerb
  • Tracy, Rosemarie
  • Dynamische Aspekte der Argumentinterpretation: Eine neurokognitive Perspektive
  • Bornkessel-Schlesewsky, Ina / Schlesewsky, Matthias
  • Korpora und lexikalische Resourcen
  • Klassifikation des Verblexikons in WordNet und Abgleichung mit FrameNet
  • Übergänge: Grammatik im Grenzbereich
  • Fellbaum, Christiane
  • Wie man aus Wörtern Bedeutungen macht: Semantische Typen treffen Valenzen
  • Hanks, Patrick
  • Lexikografie der Kollokationen zwischen Anforderungen der Theorie und der Praxis
  • Buhofer, Annelies Häcki
  • Korpusbasierte Beschreibung der Variation bei Kollokationen: Deutschland - Österreich - Schweiz - Südtirol
  • Heid, Ulrich
  • Elektronische Lexikografie zwischen Grammatik und Lexikon
  • Müller-Spitzer, Carolin / Engelberg, Stefan
  • Sachindex
  • Eichinger, Ludwig M.
  • Namensindex
  • Zwischenräume - Phänomene, Methoden und Modellierung im Bereich zwischen Lexikon und Grammatik
  • Engelberg, Stefan / Holler, Anke / Proost, Kristel
  • Konstruktionsidentität und Konstruktionsvarianz
  • Zum Abstraktionsgrad von Resultativkonstruktionen
Control code
9783110262339
Extent
1 online resource
Form of item
online
Isbn
9783110262339
Media category
computer
Media MARC source
rdamedia
Media type code
c
Other control number
10.1515/9783110262339
Specific material designation
remote
Label
Sprachliches Wissen zwischen Lexikon und Grammatik, Stefan Engelberg, Anke Holler, Kristel Proost, (electronic resource)
Link
https://doi.org/10.1515/9783110262339
Publication
Copyright
Carrier category
online resource
Carrier category code
cr
Carrier MARC source
rdacarrier
Content category
text
Content type code
txt
Content type MARC source
rdacontent
Contents
  • Boas, Hans C.
  • Argumentstrukturmuster als Konstruktionen? Identität - Verwandtschaft - Idiosynkrasien
  • Engelberg, Stefan / König, Svenja / Proost, Kristel / Winkler, Edeltraud
  • Die Grenzen von Konstruktionen: Versuch einer granularen Neubestimmung des Konstruktionsbegriffs der Construction Grammar
  • Imo, Wolfgang
  • Regeln und Konstruktionen
  • Paradigmenwechsel rückwärts: Die Renaissance der grammatischen Konstruktion
  • Webelhuth, Gert
  • Keine Grammatik ohne Konstruktionen: Ein logisch-ökonomisches Argument für die Konstruktionsgrammatik
  • Stefanowitsch, Anatol
  • Frontmatter
  • Regeln oder Konstruktionen? Von verblosen Direktiven zur sequenziellen Nominalreduplikation
  • Müller, Gereon
  • Bedingungen für den Wegfall eines Artikels: Distribution und Interpretation von Präposition-Nomen-Kombinationen
  • Kiss, Tibor
  • Das unpersönliche Passiv - Ein Fall für die Konstruktionsgrammatik?
  • Primus, Beatrice
  • Wörter und Phrasen
  • Strukturausbau am Rande der Wörter: Adverbiale Modifikatoren beim Zustandspassiv
  • Maienborn, Claudia
  • Grammatik ohne Wörter?
  • Inhalt
  • Jacobs, Joachim
  • Erwerb und Verarbeitung
  • Grammatik und Lexikon im Spracherwerb: Konstruktionsprozesse
  • Behrens, Heike
  • Konstruktion, Dekonstruktion und Rekonstruktion: Minimalistische und (trotzdem) konstruktivistische Überlegungen zum Spracherwerb
  • Tracy, Rosemarie
  • Dynamische Aspekte der Argumentinterpretation: Eine neurokognitive Perspektive
  • Bornkessel-Schlesewsky, Ina / Schlesewsky, Matthias
  • Korpora und lexikalische Resourcen
  • Klassifikation des Verblexikons in WordNet und Abgleichung mit FrameNet
  • Übergänge: Grammatik im Grenzbereich
  • Fellbaum, Christiane
  • Wie man aus Wörtern Bedeutungen macht: Semantische Typen treffen Valenzen
  • Hanks, Patrick
  • Lexikografie der Kollokationen zwischen Anforderungen der Theorie und der Praxis
  • Buhofer, Annelies Häcki
  • Korpusbasierte Beschreibung der Variation bei Kollokationen: Deutschland - Österreich - Schweiz - Südtirol
  • Heid, Ulrich
  • Elektronische Lexikografie zwischen Grammatik und Lexikon
  • Müller-Spitzer, Carolin / Engelberg, Stefan
  • Sachindex
  • Eichinger, Ludwig M.
  • Namensindex
  • Zwischenräume - Phänomene, Methoden und Modellierung im Bereich zwischen Lexikon und Grammatik
  • Engelberg, Stefan / Holler, Anke / Proost, Kristel
  • Konstruktionsidentität und Konstruktionsvarianz
  • Zum Abstraktionsgrad von Resultativkonstruktionen
Control code
9783110262339
Extent
1 online resource
Form of item
online
Isbn
9783110262339
Media category
computer
Media MARC source
rdamedia
Media type code
c
Other control number
10.1515/9783110262339
Specific material designation
remote

Library Locations

    • Badia FiesolanaBorrow it
      Via dei Roccettini 9, San Domenico di Fiesole, 50014, IT
      43.803074 11.283055
Processing Feedback ...