Coverart for item
The Resource Rowohlts Rotationsroutine : Markterfolge und Modernisierung eines Buchverlags vom Ende der Weimarer Republik bis in die fünfziger Jahre, David Oels

Rowohlts Rotationsroutine : Markterfolge und Modernisierung eines Buchverlags vom Ende der Weimarer Republik bis in die fünfziger Jahre, David Oels

Label
Rowohlts Rotationsroutine : Markterfolge und Modernisierung eines Buchverlags vom Ende der Weimarer Republik bis in die fünfziger Jahre
Title
Rowohlts Rotationsroutine
Title remainder
Markterfolge und Modernisierung eines Buchverlags vom Ende der Weimarer Republik bis in die fünfziger Jahre
Statement of responsibility
David Oels
Creator
Subject
Language
ger
Summary
Ob rororo-Taschenbücher oder rde, die anspruchsvolle deutsche enzyklopädie, ob C.W. Cerams Götter, Gräber und Gelehrte oder Ernst von Salomons Fragebogen, ob Jean-Paul Sartre, Simone de Beauvoir, Ernest Hemingway oder Henry Miller: Rowohlt gehörte zu den prominentesten, kontroversesten und erfolgreichsten Verlagen der ersten Dekade nach dem Zweiten Weltkrieg. Es lässt sich mit einigem Recht von einer Rowohlt-Kultur der fünfziger Jahre sprechen, die erst ab 1960 von der bekannten Suhrkamp Culture (George Steiner) abgelöst wurde. Der Aufstieg des Rowohlt Verlags wurde meist als Neuanfang erzählt, bei dem bestenfalls vage an eine in der Weimarer Republik begründete kulturelle Tradition angeknüpft werden konnte. Anhand neu bewerteter Archivalien und Dokumente wird hier die Vorgeschichte des Nachkriegserfolgs mit ihren ästhetischen, personellen und unternehmerischen Kontinuitäten und Brüchen nachgezeichnet. Es entsteht eine Verlags- und Kulturgeschichte, die vom Ende der Weimarer Republik über die Zeit des Nationalsozialismus bis in die fünfziger Jahre reicht und auf diese Weise Teil einer intellektuellen Gründungsgeschichte ebenso wie einer Geschichte der Populärkultur der Bundesrepublik ist --
Assigning source
Provided by Publisher
Cataloging source
OHX
http://library.link/vocab/creatorName
Oels, David
Illustrations
illustrations
Index
index present
Literary form
non fiction
Nature of contents
bibliography
http://library.link/vocab/subjectName
  • Rowohlt (Firm)
  • Publishers and publishing
Label
Rowohlts Rotationsroutine : Markterfolge und Modernisierung eines Buchverlags vom Ende der Weimarer Republik bis in die fünfziger Jahre, David Oels
Instantiates
Publication
Note
Index includes numerous page references within the text to Kurt Marek W
Bibliography note
Includes bibliographical references and index
Carrier category
volume
Carrier category code
  • nc
Carrier MARC source
rdacarrier.
Content category
text
Content type code
  • txt
Content type MARC source
rdacontent.
Contents
  • Von Nebelwerfern und Leuchtkugeln : Manöverbericht 1933
  • Büchermachen im 'Dritten Reich'
  • Berufsverbot für Ernst Rowohlt
  • Vom Deutschen Verlag zur DVA 1938-1945
  • Ernst Rowohlt im Zweiten Weltkrieg
  • Propaganda und Tatsachenroman
  • Weitermachen in Stuttgart
  • Weitermachen in Hamburg
  • RO-RO-RO und das moderne Taschenbuch
  • Ein "bahnbrechendes Unternehmen"
  • Rowohlt-Kultur
  • Vorbilder? : Rotationsdruck und Frontbuchhandel
  • Buch und Masse : zwischen Reeducation und Marketing
  • Von RO-RO-RO zum Taschenbuch : Kulturkritik und Konsumkultur
  • "So-So-So" : Markenimage in der Krise
  • Götter, Gräber und Gelehrte und die Erfindung des Sachbuchs
  • "Ein Buch geht um die Welt"
  • Der geplante Erfolg
  • Ein Bestseller und seine Geschichte
  • Ein Autor zwischen Neuer Sachlichkeit und heroischem Realismus
  • Text und Textgenese
  • "War Ernst Rowohlt ein Nazi?"
  • Archäologie und Antike in der Kultur der fünfziger Jahre
  • Vom Tatsachenroman zum Sachbuch
  • "Tausend Augen und kein Gesicht"
  • Der Fragebogen
  • "Mein liebes, dummes, gefährliches Leben" : Verlegermemoiren und Verlagsgeschichte
  • Der Radar-Verlag
  • Anhang
  • Abkürzungen
  • Literaturverzeichnis
  • Danksagung
  • Der erfolgreichste Verlag der frühen Bundesrepublik
  • Abbildungsnachweise
  • Personenregister
  • Der "moderne Verlagsbuchhändler" und das "gespaltene Bewußtsein"
  • Forschungs- und Quellenlage
  • Verlags-und Verlegergeschichte 1931-1946
  • Der vermiedene Konkurs von 1931
  • Rowohlt und Ullstein 1931-1938
Control code
FIEb17480978
Dimensions
23 cm.
Edition
First edition.
Extent
439 pages
Isbn
9783837502817
Media category
unmediated
Media MARC source
rdamedia.
Media type code
  • n
Other physical details
illustrations
System control number
(OCoLC)855530903
Label
Rowohlts Rotationsroutine : Markterfolge und Modernisierung eines Buchverlags vom Ende der Weimarer Republik bis in die fünfziger Jahre, David Oels
Publication
Note
Index includes numerous page references within the text to Kurt Marek W
Bibliography note
Includes bibliographical references and index
Carrier category
volume
Carrier category code
  • nc
Carrier MARC source
rdacarrier.
Content category
text
Content type code
  • txt
Content type MARC source
rdacontent.
Contents
  • Von Nebelwerfern und Leuchtkugeln : Manöverbericht 1933
  • Büchermachen im 'Dritten Reich'
  • Berufsverbot für Ernst Rowohlt
  • Vom Deutschen Verlag zur DVA 1938-1945
  • Ernst Rowohlt im Zweiten Weltkrieg
  • Propaganda und Tatsachenroman
  • Weitermachen in Stuttgart
  • Weitermachen in Hamburg
  • RO-RO-RO und das moderne Taschenbuch
  • Ein "bahnbrechendes Unternehmen"
  • Rowohlt-Kultur
  • Vorbilder? : Rotationsdruck und Frontbuchhandel
  • Buch und Masse : zwischen Reeducation und Marketing
  • Von RO-RO-RO zum Taschenbuch : Kulturkritik und Konsumkultur
  • "So-So-So" : Markenimage in der Krise
  • Götter, Gräber und Gelehrte und die Erfindung des Sachbuchs
  • "Ein Buch geht um die Welt"
  • Der geplante Erfolg
  • Ein Bestseller und seine Geschichte
  • Ein Autor zwischen Neuer Sachlichkeit und heroischem Realismus
  • Text und Textgenese
  • "War Ernst Rowohlt ein Nazi?"
  • Archäologie und Antike in der Kultur der fünfziger Jahre
  • Vom Tatsachenroman zum Sachbuch
  • "Tausend Augen und kein Gesicht"
  • Der Fragebogen
  • "Mein liebes, dummes, gefährliches Leben" : Verlegermemoiren und Verlagsgeschichte
  • Der Radar-Verlag
  • Anhang
  • Abkürzungen
  • Literaturverzeichnis
  • Danksagung
  • Der erfolgreichste Verlag der frühen Bundesrepublik
  • Abbildungsnachweise
  • Personenregister
  • Der "moderne Verlagsbuchhändler" und das "gespaltene Bewußtsein"
  • Forschungs- und Quellenlage
  • Verlags-und Verlegergeschichte 1931-1946
  • Der vermiedene Konkurs von 1931
  • Rowohlt und Ullstein 1931-1938
Control code
FIEb17480978
Dimensions
23 cm.
Edition
First edition.
Extent
439 pages
Isbn
9783837502817
Media category
unmediated
Media MARC source
rdamedia.
Media type code
  • n
Other physical details
illustrations
System control number
(OCoLC)855530903

Library Locations

    • Badia FiesolanaBorrow it
      Via dei Roccettini 9, San Domenico di Fiesole, 50014, IT
      43.803074 11.283055
Processing Feedback ...