Coverart for item
The Resource Kriminologie in der Zivilgesellschaft : Wissenschaftsdiskurse und die britische Öffentlichkeit, 1830-1945, Sabine Freitag; German Historical Institute London, (electronic resource)

Kriminologie in der Zivilgesellschaft : Wissenschaftsdiskurse und die britische Öffentlichkeit, 1830-1945, Sabine Freitag; German Historical Institute London, (electronic resource)

Label
Kriminologie in der Zivilgesellschaft : Wissenschaftsdiskurse und die britische Öffentlichkeit, 1830-1945
Title
Kriminologie in der Zivilgesellschaft
Title remainder
Wissenschaftsdiskurse und die britische Öffentlichkeit, 1830-1945
Statement of responsibility
Sabine Freitag; German Historical Institute London
Creator
Language
ger
Summary
Warum werden Menschen kriminell? Welche Ursachen lassen sich für delinquentes Verhalten finden? Solche Fragen beschäftigen Experten genauso wie die breitere Öffentlichkeit - und beide stehen in größerem Ideen-Austausch, als man zunächst meinen könnte. Sabine Freitag nähert sich Orten der Wissensproduktion über die Ursachen von Kriminalität ebenso wie zivilgesellschaftlichen Räumen, in denen die Thesen der Experten diskutiert wurden. Über die gesellschaftliche Annahme oder Ablehnung bestimmter wissenschaftlicher Deutungsangebote entschied nicht zuletzt ihre Kompatibilität mit vorherrschenden Werten, Normen und Selbstbildern. Nur auf dieser Grundlage konnte sich beispielsweise der angestrebte Strafzweck säkularisieren und verwissenschaftlichen: weg von einer moralischen Besserung der sündigen Seele hin zur nüchterneren Absicht, sozialverträgliche, kompetente Bürger herzustellen. --
Assigning source
Provided by publisher
http://library.link/vocab/creatorName
Freitag, Sabine
Government publication
other
Language note
In German
Nature of contents
dictionaries
Series statement
  • Veröffentlichungen des Deutschen Historischen Instituts London/ Publications of the German Historical Institute London
  • Open Access e-Books
Series volume
73
Target audience
specialized
Label
Kriminologie in der Zivilgesellschaft : Wissenschaftsdiskurse und die britische Öffentlichkeit, 1830-1945, Sabine Freitag; German Historical Institute London, (electronic resource)
Link
https://doi.org/10.1524/9783486755152
Instantiates
Publication
Copyright
Carrier category
online resource
Carrier category code
cr
Carrier MARC source
rdacarrier
Content category
text
Content type code
txt
Content type MARC source
rdacontent
Contents
  • 6. Die Neue Psychologie (1890-1945)
  • 7. Adjusting to democracy: Wissenschaft und Zivilgesellschaft
  • 8. Quellen- und Literaturverzeichnis
  • Register
  • Abkürzungsverzeichnis
  • Abstract
  • Frontmatter
  • Inhalt
  • Vorwort
  • 1. Einleitung
  • 2. Statistik, empirische Sozialforschung und Sozialreform (1830-1895)
  • 3. Medizinisch-psychiatrische Diskurse (1850-1900)
  • 4. Eugenik und die Frage nach Anlage oder Umwelt (1860-1930)
  • 5. Biometrie, Mendelsche Gesetze und die Frage nach dem Status von Experten: Charles Goring The English Convict (1900-1935)
Control code
9783486755152
Extent
1 online resource (525 pages)
Form of item
online
Isbn
9783486755152
Media category
computer
Media MARC source
rdamedia
Media type code
c
Other control number
10.1524/9783486755152
Specific material designation
remote
System control number
(OCoLC)1013949842
Label
Kriminologie in der Zivilgesellschaft : Wissenschaftsdiskurse und die britische Öffentlichkeit, 1830-1945, Sabine Freitag; German Historical Institute London, (electronic resource)
Link
https://doi.org/10.1524/9783486755152
Publication
Copyright
Carrier category
online resource
Carrier category code
cr
Carrier MARC source
rdacarrier
Content category
text
Content type code
txt
Content type MARC source
rdacontent
Contents
  • 6. Die Neue Psychologie (1890-1945)
  • 7. Adjusting to democracy: Wissenschaft und Zivilgesellschaft
  • 8. Quellen- und Literaturverzeichnis
  • Register
  • Abkürzungsverzeichnis
  • Abstract
  • Frontmatter
  • Inhalt
  • Vorwort
  • 1. Einleitung
  • 2. Statistik, empirische Sozialforschung und Sozialreform (1830-1895)
  • 3. Medizinisch-psychiatrische Diskurse (1850-1900)
  • 4. Eugenik und die Frage nach Anlage oder Umwelt (1860-1930)
  • 5. Biometrie, Mendelsche Gesetze und die Frage nach dem Status von Experten: Charles Goring The English Convict (1900-1935)
Control code
9783486755152
Extent
1 online resource (525 pages)
Form of item
online
Isbn
9783486755152
Media category
computer
Media MARC source
rdamedia
Media type code
c
Other control number
10.1524/9783486755152
Specific material designation
remote
System control number
(OCoLC)1013949842

Library Locations

    • Badia FiesolanaBorrow it
      Via dei Roccettini 9, San Domenico di Fiesole, 50014, IT
      43.803074 11.283055
Processing Feedback ...