Coverart for item
The Resource Israel und der Nahostkonflikt 1981-1990 : Berichte des österreichischen Botschafters Dr. Otto Pleinert, eingeleitet und herausgegeben von Rolf Steininger

Israel und der Nahostkonflikt 1981-1990 : Berichte des österreichischen Botschafters Dr. Otto Pleinert, eingeleitet und herausgegeben von Rolf Steininger

Label
Israel und der Nahostkonflikt 1981-1990 : Berichte des österreichischen Botschafters Dr. Otto Pleinert
Title
Israel und der Nahostkonflikt 1981-1990
Title remainder
Berichte des österreichischen Botschafters Dr. Otto Pleinert
Statement of responsibility
eingeleitet und herausgegeben von Rolf Steininger
Contributor
Editor
Subject
Language
ger
Summary
Im vorliegenden Band 14 der Aktenedition „Berichte aus Israel“ werden 157 einstmals vertrauliche Berichte von Dr. Otto Pleinert, 1981 bis 1990 Österreichs ­Botschafter in Israel, abgedruckt. Es sind einzigartige Dokumente, die einen faszinierenden Einblick in die Geschichte Israels und des Nahostkonflikts gewähren. Im deutschsprachigen Raum gibt es nichts Vergleichbares. Der Schwerpunkt und die Themen der Berichterstattung sind dabei durch die ­Geschehnisse in und um Israel vorgegeben: der Frieden mit Ägypten, Israels Rückzug aus dem Sinai, der Libanonkrieg, das Massaker von Sabra und Shatila, diverse Wahlen, Persönlichkeiten wie Begin, Sharon, Shamir, Peres und Rabin, die ­Siedlungspolitik und die Entwicklung in der Westbank, die Suche nach einem möglichen Frieden, dann die Intifada, jener Versuch der Palästinenser, die israelische Besatzung gewaltsam „abzuschütteln“. Und natürlich Österreich, die „Waldheim-Affäre“, das „Bedenkjahr“ 1988, das Österreichische Hospiz in Jerusalem und der Holocaust. In seinem letzten, acht Seiten umfassenden Bericht vom 28. Februar 1990 gibt Botschafter Pleinert auf die selbst gestellte Frage „Quo vadis, Israel?“ folgende Antwort: „Israel wird nicht wie der Kreuzfahrerstaat untergehen – die arabische Welt wird sich damit endgültig abzufinden haben.“ Allerdings: „Es wird sich aber mäßigen und den Nachbarvölkern Kooperation auf der Grundlage der Gleichberechtigung anbieten müssen.“ Dann, so seine Hoffnung, könnte der Nahe Osten „zu einer friedlichen und prosperierenden Region werden“. Die Berichte enden 1990. Da es wegen der 30-jährigen Akten-Sperrfrist keinen weiteren Band geben wird, führt Rolf Steininger in einem abschließenden Kapitel die Entwicklung in Israel und in den österreichisch-israelischen Beziehungen bis ins Jahr 2020 fort. Sein Fazit: Nach schwierigen Zwischenphasen sind die Beziehungen zwischen Österreich und Israel gut, Israel ist in der Tat nicht wie einst der Kreuzfahrerstaat untergegangen, sondern im Gegenteil ein global player geworden. --
Assigning source
Provided by publisher
Illustrations
illustrations
Index
no index present
Literary form
non fiction
http://library.link/vocab/relatedWorkOrContributorDate
1942-
http://library.link/vocab/relatedWorkOrContributorName
Steininger, Rolf
Series statement
Berichte aus Israel
Series volume
Band 14
http://library.link/vocab/subjectName
  • Pleinert, Otto
  • Arab-Israeli conflict
Label
Israel und der Nahostkonflikt 1981-1990 : Berichte des österreichischen Botschafters Dr. Otto Pleinert, eingeleitet und herausgegeben von Rolf Steininger
Instantiates
Publication
Copyright
Bibliography note
Includes indexes
Carrier category
volume
Carrier category code
  • nc
Carrier MARC source
rdacarrier
Content category
text
Content type code
  • txt
Content type MARC source
rdacontent
Control code
on1324234429
Dimensions
22 cm
Edition
1. Auflage.
Extent
704 pages
Isbn
9783991060314
Media category
unmediated
Media MARC source
rdamedia
Media type code
  • n
Other physical details
illustrations (chiefly color)
System control number
(OCoLC)1324234429
Label
Israel und der Nahostkonflikt 1981-1990 : Berichte des österreichischen Botschafters Dr. Otto Pleinert, eingeleitet und herausgegeben von Rolf Steininger
Publication
Copyright
Bibliography note
Includes indexes
Carrier category
volume
Carrier category code
  • nc
Carrier MARC source
rdacarrier
Content category
text
Content type code
  • txt
Content type MARC source
rdacontent
Control code
on1324234429
Dimensions
22 cm
Edition
1. Auflage.
Extent
704 pages
Isbn
9783991060314
Media category
unmediated
Media MARC source
rdamedia
Media type code
  • n
Other physical details
illustrations (chiefly color)
System control number
(OCoLC)1324234429

Library Locations

    • Badia FiesolanaBorrow it
      Via dei Roccettini 9, San Domenico di Fiesole, 50014, IT
      43.803074 11.283055