Coverart for item
The Resource Einführung des Kapitalismus in Russland : von Gorbatschow bis Putin, Felix Jaitner

Einführung des Kapitalismus in Russland : von Gorbatschow bis Putin, Felix Jaitner

Label
Einführung des Kapitalismus in Russland : von Gorbatschow bis Putin
Title
Einführung des Kapitalismus in Russland
Title remainder
von Gorbatschow bis Putin
Statement of responsibility
Felix Jaitner
Creator
Subject
Language
ger
Summary
Die Auflösung der Sowjetunion war eine Bedingung zur Einführung des Kapitalismus in allen Nachfolgestaaten. Dabei entwickelte sich eine spezifische Eigendynamik, die bis heute den post-sowjetischen Raum prägt und immer wieder zu gewaltsamen Konflikten führt. Diese Thesen werden vom Autor anhand wichtiger Ereignisse im Russland der 1990er Jahre (Auflösung der Sowjetunion, Privatisierungswellen, Tschetschenien-Krieg und Wirtschaftskrise 1998) ausgeführt. Der Fokus liegt auf zentralen Akteuren der jüngeren russischen Geschichte, wie der politischen Elite um Boris Jelzin, den "Reformern", die maßgeblich für die Wirtschaftspolitik verantwortlich waren, sowie der sowjetischen Dissidentenbewegung. Felix Jaitner geht es nicht um eine nostalgische Betrachtung der Sowjetunion. Er fragt nach neuen Herrschafts- und Machtverhältnissen (wie z.B. so genannten Oligarchen) im zeitgenössischen Russland und versucht, die oftmals verworren erscheinenden gesellschaftlichen Dynamiken und Konflikte nachzuvollziehen.--
Assigning source
Provided by Publisher
Cataloging source
OHX
http://library.link/vocab/creatorName
Jaitner, Felix
Index
no index present
Literary form
non fiction
Nature of contents
bibliography
http://library.link/vocab/subjectName
  • Capitalism
  • Russia (Federation)
  • Russia (Federation)
Label
Einführung des Kapitalismus in Russland : von Gorbatschow bis Putin, Felix Jaitner
Instantiates
Publication
Bibliography note
Includes bibliographical references
Carrier category
volume
Carrier category code
nc
Carrier MARC source
rdacarrier.
Content category
text
Content type code
txt
Content type MARC source
rdacontent.
Contents
  • Die Wahrnehmung der Krise durch die russische Elite : die Entstehung einer innerrussischen Opposition
  • Die Problemanalyse der ökonomischen "Reformer"
  • Dissens im Parteiapparat : der Aufstieg Boris Elʹcins
  • Der Wandel der Dissidentenbewegung : von der Isolation zum gesellschaftlich relevanten Akteur
  • Die Auflösung der Sowjetunion : ein notwendiger Schritt zur Durchsetzung des Kapitalismus?
  • Reformen im Unions- oder nationalem Maßstab? Das Ende der Perestroika
  • Die Ausgangslage vor dem August-Putsch 1991
  • Der August-Putsch und seine Folgen
  • Die Auflösung der Sowjetunion
  • Die Einführung des Kapitalismus in Russland mittels einer "Schocktherapie" (1992-1994)
  • Einleitung
  • Die Liberalisierung
  • Die Stabilisierung
  • Die erste Privatisierungswelle (1992-1994)
  • Die sozialen Folgen der Schocktherapie
  • Die neue Handlungslogik der Elʹcin-Administration
  • Der Kampf gegen das Parlament 1993
  • Auseinandersetzungen um das ressourcenextraktivistische Exportmodell
  • Die gewaltsame Niederschlagung des parlamentarischen Widerstands
  • Ein neuer Autoritarismus
  • Nationalismus als politischer Faktor
  • Modernisierung und Kapitalismus
  • Der Konflikt innerhalb der herrschenden Klasse
  • Die Eskalation der Gewalt im Innern (1994-1996)
  • Ethnische Konflikte im post-sowjetischen Raum
  • Der Krieg in Tschetschenien
  • Gewalt als legitimer Bestandteil der Innenpolitik
  • Die zweite Privatisierungswelle (1995-1997)
  • Staatsschulden als Rechtfertigung des wirtschaftlichen Umbaus
  • Der Aufstieg der Oligarchen
  • Die neue herrschende Klasse Russlands
  • Ökonomischer Konzentrationsprozess im Innern und erste Expansionsschritte
  • Vorgehen und Methode
  • Der Staat als Lobbyist nationaler Konzerne
  • Die Konsolidierung der Macht durch die herrschende Klasse
  • Der Präsidentschaftswahlkampf 1996
  • Der Eintritt der Oligarchen in die Politik : die Semibankirščina
  • Der Nationalismus wird hoffähig
  • Die Finanzkrise 1998 : der drohende Zerfall des russischen Gesellschaftsmodells
  • Die Blütezeit des russischen Finanzkapitalismus
  • Spekulation mit russischen Staatsanleihen
  • Der Staatsbankrott
  • Bewertung der Ereignisse
  • Vom Feindbild zum Trendsetter? : die Bedeutung der osteuropäischen Transformation im Lichte der aktuellen Wirtschafts- und Finanzkrise
  • Die Krise als Wendepunkt im Verhältnis zwischen Staat und Kapital : der Übergang zu Vladimir Putin
  • Die Reformierung der Reform
  • Die Folgen der Wirtschaftskrise für die Oligarchen
  • Der neue Gesellschaftsvertrag
  • Widerstand gegen den neuen Staatskorporatismus
  • Fazit und Ausblick
  • Zeittafel
  • Literatur
  • Die sowjetische Vielfachkrise
  • Die ökonomische Krise
  • Die politische Krise
  • Die ökologische Krise
Control code
FIEb17644835
Dimensions
23 cm.
Extent
174 pages
Isbn
9783899656220
Media category
unmediated
Media MARC source
rdamedia.
Media type code
n
System control number
(OCoLC)898120952
Label
Einführung des Kapitalismus in Russland : von Gorbatschow bis Putin, Felix Jaitner
Publication
Bibliography note
Includes bibliographical references
Carrier category
volume
Carrier category code
nc
Carrier MARC source
rdacarrier.
Content category
text
Content type code
txt
Content type MARC source
rdacontent.
Contents
  • Die Wahrnehmung der Krise durch die russische Elite : die Entstehung einer innerrussischen Opposition
  • Die Problemanalyse der ökonomischen "Reformer"
  • Dissens im Parteiapparat : der Aufstieg Boris Elʹcins
  • Der Wandel der Dissidentenbewegung : von der Isolation zum gesellschaftlich relevanten Akteur
  • Die Auflösung der Sowjetunion : ein notwendiger Schritt zur Durchsetzung des Kapitalismus?
  • Reformen im Unions- oder nationalem Maßstab? Das Ende der Perestroika
  • Die Ausgangslage vor dem August-Putsch 1991
  • Der August-Putsch und seine Folgen
  • Die Auflösung der Sowjetunion
  • Die Einführung des Kapitalismus in Russland mittels einer "Schocktherapie" (1992-1994)
  • Einleitung
  • Die Liberalisierung
  • Die Stabilisierung
  • Die erste Privatisierungswelle (1992-1994)
  • Die sozialen Folgen der Schocktherapie
  • Die neue Handlungslogik der Elʹcin-Administration
  • Der Kampf gegen das Parlament 1993
  • Auseinandersetzungen um das ressourcenextraktivistische Exportmodell
  • Die gewaltsame Niederschlagung des parlamentarischen Widerstands
  • Ein neuer Autoritarismus
  • Nationalismus als politischer Faktor
  • Modernisierung und Kapitalismus
  • Der Konflikt innerhalb der herrschenden Klasse
  • Die Eskalation der Gewalt im Innern (1994-1996)
  • Ethnische Konflikte im post-sowjetischen Raum
  • Der Krieg in Tschetschenien
  • Gewalt als legitimer Bestandteil der Innenpolitik
  • Die zweite Privatisierungswelle (1995-1997)
  • Staatsschulden als Rechtfertigung des wirtschaftlichen Umbaus
  • Der Aufstieg der Oligarchen
  • Die neue herrschende Klasse Russlands
  • Ökonomischer Konzentrationsprozess im Innern und erste Expansionsschritte
  • Vorgehen und Methode
  • Der Staat als Lobbyist nationaler Konzerne
  • Die Konsolidierung der Macht durch die herrschende Klasse
  • Der Präsidentschaftswahlkampf 1996
  • Der Eintritt der Oligarchen in die Politik : die Semibankirščina
  • Der Nationalismus wird hoffähig
  • Die Finanzkrise 1998 : der drohende Zerfall des russischen Gesellschaftsmodells
  • Die Blütezeit des russischen Finanzkapitalismus
  • Spekulation mit russischen Staatsanleihen
  • Der Staatsbankrott
  • Bewertung der Ereignisse
  • Vom Feindbild zum Trendsetter? : die Bedeutung der osteuropäischen Transformation im Lichte der aktuellen Wirtschafts- und Finanzkrise
  • Die Krise als Wendepunkt im Verhältnis zwischen Staat und Kapital : der Übergang zu Vladimir Putin
  • Die Reformierung der Reform
  • Die Folgen der Wirtschaftskrise für die Oligarchen
  • Der neue Gesellschaftsvertrag
  • Widerstand gegen den neuen Staatskorporatismus
  • Fazit und Ausblick
  • Zeittafel
  • Literatur
  • Die sowjetische Vielfachkrise
  • Die ökonomische Krise
  • Die politische Krise
  • Die ökologische Krise
Control code
FIEb17644835
Dimensions
23 cm.
Extent
174 pages
Isbn
9783899656220
Media category
unmediated
Media MARC source
rdamedia.
Media type code
n
System control number
(OCoLC)898120952

Library Locations

    • Badia FiesolanaBorrow it
      Via dei Roccettini 9, San Domenico di Fiesole, 50014, IT
      43.803074 11.283055
Processing Feedback ...