Coverart for item
The Resource Eine Stadt denkt sich die Welt : Wahrnehmung geographischer Räume und Globalisierung in Venedig von 1490 bis um 1600, Davide Scruzzi, (electronic resource)

Eine Stadt denkt sich die Welt : Wahrnehmung geographischer Räume und Globalisierung in Venedig von 1490 bis um 1600, Davide Scruzzi, (electronic resource)

Label
Eine Stadt denkt sich die Welt : Wahrnehmung geographischer Räume und Globalisierung in Venedig von 1490 bis um 1600
Title
Eine Stadt denkt sich die Welt
Title remainder
Wahrnehmung geographischer Räume und Globalisierung in Venedig von 1490 bis um 1600
Statement of responsibility
Davide Scruzzi
Creator
Language
  • ger
  • ger
Summary
Im 16. Jahrhundert verlor Venedig durch die Entdeckung Amerikas und vor allem durch den neuen Seeweg nach Indien die dominante Stellung im Fernhandel. Dies traf die Venezianer völlig unvorbereitet und die Anpassung an die neuen Verhältnisse ging nur langsam vonstatten. Die städtischen Diskurse erfassten die neue Realität lange nur unzureichend. Ein Grund dafür liegt in der Art, wie geographische Räume wahrgenommen wurden. Vor allem unter dem starken ökonomischen Druck des neuen globalen Pfefferhandels erweiterte sich die Betrachtungsweise. Allerdings sind schon anfangs des 16. Jahrhunderts einzelne Personengruppen auszumachen, die sich ohne unmittelbaren Nutzen für die Entdeckungsfahrten interessierten. Die vorliegende breit angelegte Studie untersucht anhand von Texten und Weltkarten jener Zeit die Veränderung der Wahrnehmung weit entfernter und nah gelegener Regionen. Es wird gezeigt, wie sich unter dem Einfluss von Faktoren aus Politik, Wirtschaft, Kultur und Religion bei den Menschen der Lagunenstadt schlie¿lich eine philosophisch und ästhetisch inspirierte Faszination für das neue Bild der Welt entwickelte. Ereignisse und Entwicklungen werden den Dimensionen der Wahrnehmung gegenübergestellt. Die Art und Weise, wie Menschen die geographischen Räume aufgefasst haben, erscheint damit als wichtiger Faktor für politisches und ökonomisches Handeln - ein Aspekt, der bisher nicht im Fokus der Forschung war. In dieser originellen Analyse bis heute anhaltender Prozesse wird deutlich, wie sich die globale Realität von der entsprechenden Wahrnehmung unterscheiden kann. Das Buch lässt sich im Übrigen als Übersicht über die geographische Literatur im Venedig des 16. Jahrhunderts nutzen. --
Assigning source
Provided by publisher
http://library.link/vocab/creatorName
Scruzzi, Davide,
Government publication
other
Language note
In German
Nature of contents
dictionaries
Series statement
  • Studi. Schriftenreihe des Deutschen Studienzentrums in Venedig
  • DGBA History 1990 - 2014 eBooks
Series volume
BAND 3
Target audience
specialized
Label
Eine Stadt denkt sich die Welt : Wahrnehmung geographischer Räume und Globalisierung in Venedig von 1490 bis um 1600, Davide Scruzzi, (electronic resource)
Link
http://ezproxy.eui.eu/login?url=https://doi.org/10.1524/9783050062327
Instantiates
Publication
Copyright
Carrier category
online resource
Carrier category code
cr
Carrier MARC source
rdacarrier
Content category
text
Content type code
txt
Content type MARC source
rdacontent
Contents
  • Kapitel 8. Venedig und eine neue Welt: Versuch einer Synthese
  • Kapitel 9. Schluss
  • Back Matter
  • Front Matter
  • Kapitel 1. Einleitung
  • Kapitel 2. Grundlagen
  • Kapitel 3. Phase I (1490 - 1518): Entdeckung der Entdeckungen
  • Kapitel 4. Phase II (1519 - 1547): Die Entdeckung der Relevanz
  • Kapitel 5. Phase III (1548 - 1584): Geographie als Kulturobjekt
  • Kapitel 6. Phase IV (1584 - 1600): Fortlaufende Intensivierung
  • Kapitel 7. Antriebselemente der kognitiven Globalisierung
Control code
9783050062327
Extent
1 online resource (375 pages)
Form of item
online
Governing access note
Use of this electronic resource may be governed by a license agreement which restricts use to the European University Institute community. Each user is responsible for limiting use to individual, non-commercial purposes, without systematically downloading, distributing, or retaining substantial portions of information, provided that all copyright and other proprietary notices contained on the materials are retained. The use of software, including scripts, agents, or robots, is generally prohibited and may result in the loss of access to these resources for the entire European University Institute community
Isbn
9783050062327
Media category
computer
Media MARC source
rdamedia
Media type code
c
Other control number
10.1524/9783050062327
Specific material designation
remote
System control number
(OCoLC)979752679
Label
Eine Stadt denkt sich die Welt : Wahrnehmung geographischer Räume und Globalisierung in Venedig von 1490 bis um 1600, Davide Scruzzi, (electronic resource)
Link
http://ezproxy.eui.eu/login?url=https://doi.org/10.1524/9783050062327
Publication
Copyright
Carrier category
online resource
Carrier category code
cr
Carrier MARC source
rdacarrier
Content category
text
Content type code
txt
Content type MARC source
rdacontent
Contents
  • Kapitel 8. Venedig und eine neue Welt: Versuch einer Synthese
  • Kapitel 9. Schluss
  • Back Matter
  • Front Matter
  • Kapitel 1. Einleitung
  • Kapitel 2. Grundlagen
  • Kapitel 3. Phase I (1490 - 1518): Entdeckung der Entdeckungen
  • Kapitel 4. Phase II (1519 - 1547): Die Entdeckung der Relevanz
  • Kapitel 5. Phase III (1548 - 1584): Geographie als Kulturobjekt
  • Kapitel 6. Phase IV (1584 - 1600): Fortlaufende Intensivierung
  • Kapitel 7. Antriebselemente der kognitiven Globalisierung
Control code
9783050062327
Extent
1 online resource (375 pages)
Form of item
online
Governing access note
Use of this electronic resource may be governed by a license agreement which restricts use to the European University Institute community. Each user is responsible for limiting use to individual, non-commercial purposes, without systematically downloading, distributing, or retaining substantial portions of information, provided that all copyright and other proprietary notices contained on the materials are retained. The use of software, including scripts, agents, or robots, is generally prohibited and may result in the loss of access to these resources for the entire European University Institute community
Isbn
9783050062327
Media category
computer
Media MARC source
rdamedia
Media type code
c
Other control number
10.1524/9783050062327
Specific material designation
remote
System control number
(OCoLC)979752679

Library Locations

    • Badia FiesolanaBorrow it
      Via dei Roccettini 9, San Domenico di Fiesole, 50014, IT
      43.803074 11.283055
Processing Feedback ...