Coverart for item
The Resource Deutschland und die Reparation 1918 : Die Genesis des Reparationsproblems in Deutschland zwischen Waffenstillstand und Versailler Friedensschluß, Peter Krüger, (electronic resource /1919)

Deutschland und die Reparation 1918 : Die Genesis des Reparationsproblems in Deutschland zwischen Waffenstillstand und Versailler Friedensschluß, Peter Krüger, (electronic resource /1919)

Label
Deutschland und die Reparation 1918 : Die Genesis des Reparationsproblems in Deutschland zwischen Waffenstillstand und Versailler Friedensschluß
Title
Deutschland und die Reparation 1918
Title remainder
Die Genesis des Reparationsproblems in Deutschland zwischen Waffenstillstand und Versailler Friedensschluß
Statement of responsibility
Peter Krüger
Creator
Subject
Language
  • ger
  • ger
Summary
Die Behandlung des Reparationsproblems in Versailles schuf eine Weichenstellung von ausschlaggebender Bedeutung für die europäische Geschichte der zwanziger Jahre. Unbekannt blieb bisher, wie die Reichsregierung an diese Problem herausging, wie sie ihre Verhandlungspositionen für die finanziellen und wirtschaftlichen Friedensfragen aufbaute. Dieser Aspekt und damit zugleich ein sehr wichtiger Teil der deutschen Friedensvorbereitungen insgesamt wird in der Untersuchung Peter Krügers eingehend dargestellt. Der Verfasser, Mitarbeiter der Editorengruppe im politischen Archiv des Auswärtigen Amtes, beschreibt aufgrund ausgezeichneter Aktenkenntnis präzise die oft recht problematischen deutschen Vorüberlegungen und Erwartungen, welche die spätere große Empörung und Verdammung des Versailler Vertrages erst verständlich machen. Zu den wichtigsten Ergebnissen der Untersuchung gehört in erster Linie der klare Aufweis der Priorität wirtschaftlicher Fragen auf deutscher Seite und, damit zusammenhängend, der überragende Einfluss früherer Vertreter der deutschen Wirtschaft, vor allem der Bankiers, und der hohen Reichsbürokratie auf die Friedensvorbereitungen. Die kritische Darlegung der bei diesen Gruppen dominierenden Vorstellungen und ihrer Verhandlungsstatistik bietet zugleich eine Analyse der Einfluss- und Entscheidungsbildung in der damaligen deutschen Regierung, welche die Schwäche der nominell regierenden Sozialdemokraten gegenüber den alten Sachverständigen-Eliten aufs Neue verdeutlicht. Die Unfähigkeit Deutschlands, sich in die Rolle des Besiegten zu finden, war auch darin begründet.--
Assigning source
Provided by publisher
Cataloging source
DE-B1597
http://library.link/vocab/creatorName
Krüger, Peter,
Government publication
other
Language note
In German
Nature of contents
dictionaries
Series statement
  • Schriftenreihe der Vierteljahrshefte für Zeitgeschichte
  • Open Access e-Books
Series volume
25
http://library.link/vocab/subjectName
World War, 1914-1918
Target audience
specialized
Label
Deutschland und die Reparation 1918 : Die Genesis des Reparationsproblems in Deutschland zwischen Waffenstillstand und Versailler Friedensschluß, Peter Krüger, (electronic resource /1919)
Link
https://doi.org/10.1524/9783486703535
Instantiates
Publication
Copyright
Carrier category
online resource
Carrier category code
cr
Carrier MARC source
rdacarrier
Content category
text
Content type code
txt
Content type MARC source
rdacontent
Contents
  • Front Matter
  • DIE AUSGANGSPOSITION DER DEUTSCHEN REPARATIONSPOLITIK IM OKTOBER UND NOVEMBER 1918
  • ORGANISATIONEN UND ERSTE KONZEPTIONEN DER FINANZIELLEN UND WIRTSCHAFTLICHEN FRIEDENSVORBEREITUNGEN
  • DIE ERÖRTERUNGEN ÜBER DIE WIRTSCHAFTLICHEN UND FINANZIELLEN RICHTLINIEN FÜR DIE DEUTSCHE FRIEDENSDELEGATION
  • DIE BEHANDLUNG DES REPARATIONSPROBLEMS DURCH DIE FRIEDENSDELEGATION UND DIE REICHSREGIERUNG WÄHREND DES NOTENWECHSELS IN VERSAILLES
  • SCHLUSSBETRACHTUNGEN
  • Back Matter
Control code
9783486703535
Extent
1 online resource
Form of item
online
Isbn
9783486703535
Media category
computer
Media MARC source
rdamedia
Media type code
c
Other control number
10.1524/9783486703535
Specific material designation
remote
System control number
(OCoLC)979593397
Label
Deutschland und die Reparation 1918 : Die Genesis des Reparationsproblems in Deutschland zwischen Waffenstillstand und Versailler Friedensschluß, Peter Krüger, (electronic resource /1919)
Link
https://doi.org/10.1524/9783486703535
Publication
Copyright
Carrier category
online resource
Carrier category code
cr
Carrier MARC source
rdacarrier
Content category
text
Content type code
txt
Content type MARC source
rdacontent
Contents
  • Front Matter
  • DIE AUSGANGSPOSITION DER DEUTSCHEN REPARATIONSPOLITIK IM OKTOBER UND NOVEMBER 1918
  • ORGANISATIONEN UND ERSTE KONZEPTIONEN DER FINANZIELLEN UND WIRTSCHAFTLICHEN FRIEDENSVORBEREITUNGEN
  • DIE ERÖRTERUNGEN ÜBER DIE WIRTSCHAFTLICHEN UND FINANZIELLEN RICHTLINIEN FÜR DIE DEUTSCHE FRIEDENSDELEGATION
  • DIE BEHANDLUNG DES REPARATIONSPROBLEMS DURCH DIE FRIEDENSDELEGATION UND DIE REICHSREGIERUNG WÄHREND DES NOTENWECHSELS IN VERSAILLES
  • SCHLUSSBETRACHTUNGEN
  • Back Matter
Control code
9783486703535
Extent
1 online resource
Form of item
online
Isbn
9783486703535
Media category
computer
Media MARC source
rdamedia
Media type code
c
Other control number
10.1524/9783486703535
Specific material designation
remote
System control number
(OCoLC)979593397

Library Locations

    • Badia FiesolanaBorrow it
      Via dei Roccettini 9, San Domenico di Fiesole, 50014, IT
      43.803074 11.283055
Processing Feedback ...