Coverart for item
The Resource Demokratie und Revolten : die Entstehung der direkten Demokratie in der Schweiz, Rolf Graber

Demokratie und Revolten : die Entstehung der direkten Demokratie in der Schweiz, Rolf Graber

Label
Demokratie und Revolten : die Entstehung der direkten Demokratie in der Schweiz
Title
Demokratie und Revolten
Title remainder
die Entstehung der direkten Demokratie in der Schweiz
Statement of responsibility
Rolf Graber
Creator
Subject
Language
ger
Cataloging source
DLC
http://library.link/vocab/creatorName
Graber, Rolf
Index
no index present
Literary form
non fiction
Nature of contents
bibliography
http://library.link/vocab/subjectName
  • Democracy
  • Switzerland
  • Switzerland
Label
Demokratie und Revolten : die Entstehung der direkten Demokratie in der Schweiz, Rolf Graber
Instantiates
Publication
Copyright
Bibliography note
Includes bibliographical references (pages 209-232)
Carrier category
volume
Carrier category code
  • nc
Carrier MARC source
rdacarrier
Content category
text
Content type code
  • txt
Content type MARC source
rdacontent
Contents
  • Dynamisierung der alten Gemeindefreiheit : Wortmeldungen der Unterschichten in den Gemeinden und Utopie der freien Gemeinde
  • Dynamisierung des Landsgemeindemodells : Landsgemeindefieber und Landsgemeindewut
  • Dynamisierung des Geschlechterdiskurses von unten : Tugendhafte Republikanerinnen, rebellierende Fischweiber und rauchende Heimarbeiterinnen
  • Dynamisierung der Gleichheitsforderung und materielles Forderungspotenzial : Landsturm, Prügelmänner und Sackpatrioten
  • Orientierung am revolutionären Frankreich : Jakobinische Demokratisierungsimpulse
  • Bewegungen zu Beginn der Restaurationszeit
  • Unruhen im Berner Oberland : "Gottloses Pöpelvolk"
  • Protestbewegungen im Kanton St. Gallen
  • Regeneration : Rückgriff auf ältere Widerstandstraditionen
  • Ambivalenz der Volksbewegungen der Regenerationszeit : "Das Volk ist keine Puppe"
  • Einleitung
  • Angst der liberalen Elite vor dem Volk : Pöbelherrschaft und Ochlokratie
  • Das erste Volksveto : Fauler Kompromiss oder innovative Leistung?
  • Das St. Galler Modell als Vorbild für Basel
  • Aufstände der Modernisierungsverlierer : Widerstand gegen die Regenerationsregierungen
  • Der "Züriputsch" : Konservativer Umsturz und enttäuschte Hoffnungen
  • Die gescheiterte Vetobewegung im Aargau
  • Repression gegen die Vetobewegung im Kanton Solothurn : das liberale "Kasernenregiment"
  • Katholizismus und Demokratie : das Veto im Kanton Luzern
  • Transformationen der Landsgemeindemodelle
  • Glarner Verfassung : die Liberalen stellen die Landsgemeinde auf ein neues Fundament
  • Bausteine einer Geschichte der direkten Demokratie
  • Verschmelzung von alter und neuer Freiheit im Kanton Schwyz : Hörner- und Klauenmänner
  • Wallis : von den Zehnen zum Vetoreferendum
  • Vom Veto zum Referendum
  • Waadt : Direkter Weg zu Referendum und Initiative
  • Die "demokratische Bewegung" 1861-1869
  • Demokratische Bewegung in Zürich : Protestkultur und Kommunikationsverhältnisse
  • Ein Mediationskanton als Fallbeispiel : der Kampf um Initiative und Referendum im Thurgau
  • Der Kampf zwischen Revi und Anti im Kanton Baselland
  • Demokratische Bewegung im Aargau : ein fragwürdiger Volksmann
  • Die demokratische Bewegung im Kanton Bern : der Aarberger Sturm als Auslöser
  • Rückgriff auf Mythen
  • "Graue" und "Rote" : Demokratische Bewegung im Kanton Solothurn
  • Die Totalrevision der Bundesverfassung von 1874 : die Einführung des fakultativen Gesetzesreferendums
  • Die Einführung der Teilrevisionsinitiative 1891
  • Fazit : Demokratiegeschichte als Protestgeschichte
  • Manifestationsformen der Demokratiebewegungen
  • Protestträger und Anführer der Bewegungen
  • Vorstellungswelt der Protestierenden
  • Legitimationsmuster der Proteste
  • Die unvollkommene Demokratie
  • Exklusion und Inklusion : Internationale Impulse
  • Rekurs auf vormoderne Partizipationsmodelle : Freie Gemeinden, Stadtrepubliken und Landsgemeinden
  • Der lange Ausschluss der Frauen
  • Direkte Demokratie mit Unterbrüchen : Dringlichkeitsrecht und Notrechtsregimes
  • Schlusswort und Ausblick
  • Bibliografie
  • Ungedruckte Quellen
  • Gedruckte Quellen und Quellenwerke
  • Darstellungen
  • Lexika
  • Sattelzeit : Französische Revolution als Schlüsselereignis
  • Politisierungsprozesse vor und nach der Französischen Revolution
  • Dynamisierung des klassischen Republikanismus am Fallbeispiel Zürich : von der Jugendrevolte 1762-1768 zum Zunftkonflikt von 1777
  • Republikdiskurs und Landbevölkerung : Legitimationsmuster der Befreiungsbewegungen
Control code
ocn987775147
Dimensions
24 cm
Extent
232 pages
Isbn
9783034013840
Media category
unmediated
Media MARC source
rdamedia
Media type code
  • n
System control number
(OCoLC)987775147
Label
Demokratie und Revolten : die Entstehung der direkten Demokratie in der Schweiz, Rolf Graber
Publication
Copyright
Bibliography note
Includes bibliographical references (pages 209-232)
Carrier category
volume
Carrier category code
  • nc
Carrier MARC source
rdacarrier
Content category
text
Content type code
  • txt
Content type MARC source
rdacontent
Contents
  • Dynamisierung der alten Gemeindefreiheit : Wortmeldungen der Unterschichten in den Gemeinden und Utopie der freien Gemeinde
  • Dynamisierung des Landsgemeindemodells : Landsgemeindefieber und Landsgemeindewut
  • Dynamisierung des Geschlechterdiskurses von unten : Tugendhafte Republikanerinnen, rebellierende Fischweiber und rauchende Heimarbeiterinnen
  • Dynamisierung der Gleichheitsforderung und materielles Forderungspotenzial : Landsturm, Prügelmänner und Sackpatrioten
  • Orientierung am revolutionären Frankreich : Jakobinische Demokratisierungsimpulse
  • Bewegungen zu Beginn der Restaurationszeit
  • Unruhen im Berner Oberland : "Gottloses Pöpelvolk"
  • Protestbewegungen im Kanton St. Gallen
  • Regeneration : Rückgriff auf ältere Widerstandstraditionen
  • Ambivalenz der Volksbewegungen der Regenerationszeit : "Das Volk ist keine Puppe"
  • Einleitung
  • Angst der liberalen Elite vor dem Volk : Pöbelherrschaft und Ochlokratie
  • Das erste Volksveto : Fauler Kompromiss oder innovative Leistung?
  • Das St. Galler Modell als Vorbild für Basel
  • Aufstände der Modernisierungsverlierer : Widerstand gegen die Regenerationsregierungen
  • Der "Züriputsch" : Konservativer Umsturz und enttäuschte Hoffnungen
  • Die gescheiterte Vetobewegung im Aargau
  • Repression gegen die Vetobewegung im Kanton Solothurn : das liberale "Kasernenregiment"
  • Katholizismus und Demokratie : das Veto im Kanton Luzern
  • Transformationen der Landsgemeindemodelle
  • Glarner Verfassung : die Liberalen stellen die Landsgemeinde auf ein neues Fundament
  • Bausteine einer Geschichte der direkten Demokratie
  • Verschmelzung von alter und neuer Freiheit im Kanton Schwyz : Hörner- und Klauenmänner
  • Wallis : von den Zehnen zum Vetoreferendum
  • Vom Veto zum Referendum
  • Waadt : Direkter Weg zu Referendum und Initiative
  • Die "demokratische Bewegung" 1861-1869
  • Demokratische Bewegung in Zürich : Protestkultur und Kommunikationsverhältnisse
  • Ein Mediationskanton als Fallbeispiel : der Kampf um Initiative und Referendum im Thurgau
  • Der Kampf zwischen Revi und Anti im Kanton Baselland
  • Demokratische Bewegung im Aargau : ein fragwürdiger Volksmann
  • Die demokratische Bewegung im Kanton Bern : der Aarberger Sturm als Auslöser
  • Rückgriff auf Mythen
  • "Graue" und "Rote" : Demokratische Bewegung im Kanton Solothurn
  • Die Totalrevision der Bundesverfassung von 1874 : die Einführung des fakultativen Gesetzesreferendums
  • Die Einführung der Teilrevisionsinitiative 1891
  • Fazit : Demokratiegeschichte als Protestgeschichte
  • Manifestationsformen der Demokratiebewegungen
  • Protestträger und Anführer der Bewegungen
  • Vorstellungswelt der Protestierenden
  • Legitimationsmuster der Proteste
  • Die unvollkommene Demokratie
  • Exklusion und Inklusion : Internationale Impulse
  • Rekurs auf vormoderne Partizipationsmodelle : Freie Gemeinden, Stadtrepubliken und Landsgemeinden
  • Der lange Ausschluss der Frauen
  • Direkte Demokratie mit Unterbrüchen : Dringlichkeitsrecht und Notrechtsregimes
  • Schlusswort und Ausblick
  • Bibliografie
  • Ungedruckte Quellen
  • Gedruckte Quellen und Quellenwerke
  • Darstellungen
  • Lexika
  • Sattelzeit : Französische Revolution als Schlüsselereignis
  • Politisierungsprozesse vor und nach der Französischen Revolution
  • Dynamisierung des klassischen Republikanismus am Fallbeispiel Zürich : von der Jugendrevolte 1762-1768 zum Zunftkonflikt von 1777
  • Republikdiskurs und Landbevölkerung : Legitimationsmuster der Befreiungsbewegungen
Control code
ocn987775147
Dimensions
24 cm
Extent
232 pages
Isbn
9783034013840
Media category
unmediated
Media MARC source
rdamedia
Media type code
  • n
System control number
(OCoLC)987775147

Library Locations

    • Badia FiesolanaBorrow it
      Via dei Roccettini 9, San Domenico di Fiesole, 50014, IT
      43.803074 11.283055
Processing Feedback ...